Über uns

Ich, Gerald und meine Frau Pamela Tappler haben den Betrieb 2010 übernommen. Nach meiner Lehre als Landmaschinenmechaniker und einer Beschäftigung als Betriebsschlosser habe ich die Ausbildung zum Landwirtschaftlichen Facharbeiter absolviert. Seit 2013 führen wir den Betrieb im Vollerwerb. Meine Frau arbeitet neben ihrem Job als Mutter unserer 2 Söhne Lukas und Manuel und Landwirtin auch noch als Friseurin.


Mit der Unterstützung meiner Eltern bewirtschaften wir ca. 41 ha Grünland und 39 ha Wald.

Derzeit sind 20 Kühe der Rasse Fleckvieh Fleisch und 4 Kühe der Rasse Murbodner und eine Jochberger Hummel Kuh auf unserem Betrieb. Mit den Jungtieren besitzen wir meist ca 55 Tiere.

Wir legen großen Wert auf die natürliche Haltung unserer Rinder.

Darum sind sie etwa von Ende April bis ca. Anfang November auf den Weiden unseres Betriebes. Es steht ihnen dort ausreichend frisches, saftiges Gras und Wasser, sowie genügend Unterstellmöglichkeiten zur Verfügung. 


Im Winter kommen die Rinder in einen Laufstall mit großer, mit viel Stroh eingestreuter Liegefläche. 

Die Tiere werden im Winter mit bestem Heu und Grassilage gefüttert. Die Jungrinder bekommen ca. ein Monat lang ein Ergänzungsfuttermittel verabreicht, das sich aus Getreide und Rübenschnitten zusammen setzt. Das ist für die richtige Marmorierung und Fleischqualität äußerst wichtig.

Viehsalz und Mineralstoffmischung bekommen alle Tiere ad libitum zur selbständigen Aufnahme.



Fotogalerie: Über uns

Kontakt

Edelhofrind Gerald Tappler
Vorderbruck 7
2770 Gutenstein
0676/5726110 gerald.tappler@a1.net